Haus 2

Hinterburg – Haus 2

Haus 2

Die Hinterburg besteht aus drei Gebäuden, die nach und nach entstanden sind: Hinterturm, Haupthaus – Haus 1 – und ein Wohnbau,  das heutige Haus 2.

1553  wurde das massive Erdgeschoss und das 1. Obgergeschoss des dreigeschossigen Haus 2 von den Grafen zu Schlitz errichtet. Der Fachwerkstock im 3. Obergeschoss enststand 1653.

Im Jahr 2017 erfährt das Haus nach einem Umbau im Innern und einer grundlegenden technischen Sanierung eine neue Nutzung als Teil einer Mehrgenerationen-Anlage.

6 Wohnungen, alle barrierefrei und davon 3 Ferienwohnungen, werden in dem Haus untergebracht.

Ausstattung

Die Ausstattung aller Wohnungen werden nach der grundlegenden technischen Sanierung auf den neuesten technischen und energetischen Stand gebracht:

  • dezentrale Warmwasserversorgung für niedrigstmögliche Verluste
  • 400 MBit/Sec-Internetzugang in allen Wohnungen
  • digitaler TV-Kabelanschluss in allen Wohn- und Schlafräumen
  • moderne Küchenzeile in allen Wohnungen
  • zentraler Hauswirtschaftsraum für alle Wohnungen im Erdgeschoss
  • einen Kellerraum bzw. Abstellraum pro Wohnung
  • Aufzugsanlage, mit der alle Stockwerke barrierefrei erreicht werden können
  • Gemeinschaftsgarten
  • neueste Energieverbrauchsmesseinrichtungen

Dadurch werden höchstmöglicher Komfort und niedrige Nebenkosten für die Mieter erreicht.

Jede Wohnung erhält einen eigenen Parkplatz im Hof der Burg, weitere Parkplätze sind auf dem direkt angrenzenden Brauereigelände verfügbar.

Wohnungen

Ansprechpartner

Haus 2

Maria Karn

Maria Karn ist eng mit Schlitz und der Region verbunden.
Sie lebt mit ihrem Partner und ihrer Tochter in Schlitz und betreibt als Diplom-Betriebswirtin eine Agentur für Webdesign.

Kontakt:

E-Mail: karn@hinterburg.de

maria-karn_900x752